KDFR

Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich Willkommen

Wenn Sie interessiert sind an hochwertigen Studienreisen innerhalb des 'Imperium Romanum' oder an Pilgerreisen zu den christlichen Stätten der Frühzeit und des Mittelalters bis hin zu den heutigen Wallfahrtsorten innerhalb unseres Reisegebietes von Syrien bis Portugal, dann sind Sie bei uns 'an der richtigen Adresse'.
Seit 1976 geben wir unseren Mitgliedern und allen Interessierten gem. unserer Satzung die Möglichkeit, über die Geschichte und Kultur auf dem Gebiet des ehemaligen Römischen Reiches informiert zu werden. Dazu bieten wir Reisen zu den jeweiligen Stätten an, die wir selbst organisieren und durchführen.
In der jüngeren Zeit reichen unsere Blicke auch über das römische Imperium hinaus, führen uns in eine Welt, die von der europäischen wesentlich geprägt wurde: nach Lateinamerika und Afrika sowie in den Osten Europas und nach Vorderasien.
Wir laden Sie ein, in unserem Angebot zu surfen, um sich einstimmen zu lassen in all die Reiseziele, die Sie im Kreis netter Menschen erleben können. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder senden eine E-Mail.

Vielen Dank für Ihr Interesse – wir freuen uns auf Sie!

Aktueller Sicherheitshinweis

Das Corona-Virus hält weiterhin die Welt in Atem.

Leider haben die wieder stark ansteigenden Infektionszahlen in Israel unsere Hoffnung zerstört im Herbst unsere Reisen ins Heilige Land durchführen zu können. Zusammen mit den verantwortlichen Pfarrern haben wir nun alle Reisen in diesem Jahr abgesagt und manche ins nächste Jahr verschoben. Alle Teilnehmer wurden bereits von uns informiert. Da es sich um eine größere Zahl von angemeldeten Gästen handelt, wickeln wir die Reisen in chronologischer Reihenfolge ab. Wir bitten daher um Verständnis, wenn die Abwicklung der Buchungen und die damit verbundene Umbuchung oder Rückzahlung der Anzahlung länger als gewöhnlich dauert.

Nun ruhen alle unseres Hoffnungen auf dem nächsten Jahr. Wir wollen noch nicht aufgeben und sind optimistisch, dass wir mit Beginn des neuen Jahres wieder innerhalb Europas und in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres auch wieder ins Heilige Land reisen können. Das Auswärtige Amt hat die generelle weltweite Reisewarnung aufgehoben und konzentriert sich nun auf einzelne Länder oder Regionen. So ist man flexibler in der Planung und kann Gefahrenzentren vermeiden. Weitere Informationen finden Sie unter Reisen in Zeiten von Corona.

Wir haben für unsere Reisen ein Hygienekonzept erarbeitet, welches Sie hier einsehen können. Da die Corona-Schutzmaßnahmen nicht in jedem Land gleich sind, informieren wir Sie bei jeder Reise nochmals im Einzelnen über die Vorschriften. Dabei berücksichtigen wir die Situation einer Gruppenreise, welche die Anreise, Besichtigungen, Restaurants und Hotels einschließt. Ziel ist es, unsere Gäste auf Reisen bestmöglich vor einer Corona-Infektion zu schützen.

Da auch wir, wie so viele kleinere Unternehmen in dieser Zeit Kurzarbeit haben, erreichen Sie uns montags und mittwochs von 09 bis 13 Uhr sowie freitags von 09 bis 12 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine E-Mail schreiben an info@kdfr.de.

Wir werden auch diese Zeit gemeinsam überstehen. Bleiben Sie gesund und passen auf sich auf!
Unsere Reiseübersicht für das kommende Jahr erscheint jeweils im Herbst des Vorjahres. Unter dem Menüpunkt 'Reiseübersicht 2021' finden Sie aber schon jetzt die geplanten Projekte für das nächste Jahr. Von dort kommen Sie dann schnell zu den einzelnen Ausschreibungen. Wir arbeiten stetig daran - es lohnt sich, öfter vorbei zu schauen.

Das Corona-Virus wird unsere Welt langfristig verändern. Inwiefern es sich auf das Reisen in der Zukunft auswirkt, kann heute noch niemand voraussehen. Sicher ist, dass das Interesse an anderen Kulturen bestehen bleibt. Deshalb sind wir optimistisch, dass wir Ihnen im nächsten Jahr wieder Teile unserer schönen Welt zeigen dürfen. Groß ist weiterhin das Interesse ins Heilige Land! Einige Gruppen möchten auch im nächsten Jahr wieder Jordanien, das Land jenseits des Jordan zu besuchen. Die Busreise auf die 'Grüne Insel' Irland wurde ebenfalls ins nächste Jahr verschoben und freut sich auf weitere Teilnehmer. Ende August wollen wir mit einer Pilgergruppe nach Frankreich mit dem Höhepunkt in Lourdes fahren.  

Weiterhin bieten wir auch Reisen für Kleinstgruppen (ab 4 Personen) an, die wir individuell nach Ihren Wünschen ausarbeiten. In einem Minibus mit eigenem Reisebegleiter lassen sich viele Länder und Regionen bequem entdecken.

Auch Deutschland bietet sich an entdeckt zu werden. Gern sind wir dabei behilflich und dürfen an dieser Stelle besonders den Sitz unserer Geschäftsstelle Aachen empfehlen. Neben römischen Spuren, einer mittelalterlich geprägten Innenstadt mit dem weltberühmten Dom finden sich hier auch die Gebeine der Heiligen, die der momentanen Zeit ihren Namen gegeben hat in der Schatzkammer. Der Corona-Schrein hat in den letzten Monaten so viel Interesse wie niemals zuvor erfahren. Gern erarbeiten wir für Sie ein persönliches Programm für den Aufenthalt in Aachen und Umgebung!

Kommen Sie mit auf die Reise durch unser Programm - vielleicht ist auch für Sie etwas dabei. Wir würden uns freuen, Sie unter unseren Gästen begrüßen zu dürfen.
Zurück zum Seiteninhalt